Hautpflege nach dem Epilieren

In dem Begriff Epilieren oder Epilation verbergen sich die beiden lateinischen Bezeichnungen pilus für Haar und ex oder e für aus oder heraus. In freier Übersetzung beschreiben Epilation und epilieren ziemlich treffend, dass es sich um das Ausziehen bzw. Ausrupfen von Haaren handelt. Das gilt zumindest für die Epilation mit mechanischen Epilierern. Weil Körperhaare nicht dafür gedacht sind, einfach ausgerissen zu werden, setzt der Körper den Epilierschmerz dagegen. Der Körper will uns damit bewegen, sofort mit dem Epilieren aufzuhören. Da uns aber die Körperhaare an bestimmten Körperstellen stören, setzen wir die Epilation fort und wenden ein paar Gegentricks an, damit es nicht gar so weh tut. Es erscheint allerdings logisch, dass die Haut nach dem Ausreißen der Körperhaare gereizt ist und zum Teil auch Hautreaktionen zeigt. Um so wichtiger ist eine Hautpflege nach der Epilation, um die Haut wieder zu beruhigen und die Regeneration zu unterstützen.

Folgende Produkte können wir Ihnen empfehlen

Für die Hautpflege nach der Epilation sind vor allem feuchtigkeitsspendende, natürliche Produkte zu empfehlen mit entzündungshemmender und antioxidativer Wirkung.

Aloe Vera Produkt

Aloe Vera; Extrakte der Aloe Vera enthalten mehr als 200 nachgewiesene Wirkstoffe. Neben Vitaminen, Enzymen, Mineralstoffen, Aminosäuren und ätherischen Ölen gilt das langkettige Polysaccharid Acemannan als einer der Hauptwirkstoffe. Das natürliche Gel, das in den Blättern enthalten ist, wird gut von der Haut aufgenommen, wirkt antibakteriell und wird auch bei Sonnenbrand und anderen Hautproblemen eingesetzt.

Zu Amazon
Arganöl Produkt

Arganöl; Arganöl wird aus den Samenplättchen des in Südmarokko beheimateten Arganbaums gewonnen. Das Öl wird aufgrund seines Gehalts an Ölsäuren, Tocopherolen und Phytosterinen nicht nur für die Zubereitung von Speisen verwendet, sondern vielfach auch als Bestandteil für Kosmetikprodukte. Das Arganöl gilt als feuchtigkeitsspendend und entzündungshemmend. Es findet besonders bei schuppiger und rissiger Haut sowie zur Behandlung von Verbrennungen, Akne und anderen Hautirritationen Verwendung.

Zu Amazon
Granatapfel Creme Produkt

Granatapfel Creme; Die Inhaltsstoffe des Granatapfels mit gesundheitlicher Relevanz sind sehr vielfältig. Seine kleinen, saftigen Früchte sind nicht nur gesund, sondern der Granatapfel erreicht auch eine besondere Bedeutung als Heil- und Pflegemittel für die Haut. Granatapfel Creme, die aus Extrakten der Frucht hergestellt wird, enthält unter anderem Polyphenole mit enorm hoher antioxidativer Wirkung. Die Granatapfel Creme wirkt daher für die Haut nicht nur feuchtigkeitsspendend und antibakteriell, sondern auch durch seine antioxidative Wirkung als Anti Aging Agens. Ich habe hunger jeden Tag

Zu Amazon
Kamillenextrakt

Kamillenextrakt; Cremes und Salben, die aus Kamillenextrakt hergestellt werden, finden in der westlichen Heilkunde seit vielen Jahrhunderten Verwendung. Aufgrund der stark antibakteriellen und hautpflegenden Wirkung seiner Inhaltsstoffe steht die Behandlung bakterieller Hauterkrankungen, Akne und Hautunreinheiten im Vordergrund sowie die Verwendung bei Bestrahlungsschäden und Sonnenbrand im Fokus. Auch bei Hautverletzungen und bei schlecht heilenden Operationswunden kommt Kamillenextrakt als Heilmittel eine besondere Bedeutung zu.

Zu Amazon
Kokosöl

Kokosöl; Kokosöl macht durch eine Vielzahl gesundheitsrelevanter Stoffe wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente auf sich aufmerksam. Der hohe Gehalt an Laurinsäure und die antioxidative Wirkung entfalten eine besonders positive und heilende Wirkung bei Hautproblemen fast aller Art. Sogar gegen Neurodermitis und Schuppenflechte und zur Behandlung der Cellulite kommt Kokosöl zum Einsatz. Auch die Kosmetikindustrie hat die Wirkung des Kokosöls auf die Haut erkannt und bietet zahlreiche Hautpflegemittel mit Kokosöl als Hauptbestandteil an.

Zu Amazon
Spirulina Creme

Spirulina Creme; Spirulina Creme wird aus der kommerziell gezüchteten Spirulina Mikroalge gewonnen, die eigentlich zur Gattung der Cyanobakterien gehört, die auch fälschlicherweise häufig als Blaualgen bezeichnet werden. Spirulina Creme zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Stoffen mit hautpflegender Wirkung aus. Die Feuchtigkeit spendende Creme wird wegen ihrer antibakteriellen und antioxidativen Wirkung geschätzt. Sie ist sehr gut zur Pflege der Haut einsetzbar.

Zu Amazon

Wieso ist die Hautpflege nach der Epilation so wichtig?

Die mechanische Epilation ist keine natürliche Prozedur. Abhängig von Hauttyp, Anzahl und Stärke der Körperhaare kann die Haut nach der Epilation sichtbar gereizt sein oder es entstehen Mikroläsionen, die auch als Einfallstor für pathogene Mikroben dienen können. Die meisten Hersteller von mechanischen Epilierern empfehlen die Abendstunden als günstigste Tageszeit für eine Epilation. Begründet wird das damit, dass die gereizte Haut über Nacht Zeit zur Regeneration findet und eventuell sichtbare rote Pünktchen auf der Haut oder andere Hautreizungen über Nacht abgebaut werden, so dass sich die Haut am nächsten Morgen frisch und glatt präsentiert. Um so wichtiger ist es, den Erholungsprozess der Haut mit einem Hautpflegemittel, das auch Feuchtigkeit spendet, zu unterstützen. Günstig wirkt sich auch aus, wenn das Pflegemittel über antibakterielle und antioxidative Eigenschaften verfügt, um von vornherein Entzündungen der Haut vorzubeugen.

Fazit: Beanspruchte Haut muss gepflegt werden

Die Haut unterliegt nicht nur während der Epilation einer gewissen Beanspruchung, sondern auch durch Konfrontation mit starkem Sonnenlicht und chemischen Stoffen, die die Haut vor allem unter oxidativen Stress setzen und sie vorschnell altern lassen. Das macht sich durch eine vermehrte Faltenbildung und evtl. durch eine unregelmäßige Pigmentierung der Haut bemerkbar. Durch eine mechanische Epilation lassen sich zwar die unbeliebten Körperhaare entfernen, so dass sich die Haut nach der Haarentfernung glatt und entsprechend frisch präsentiert, der oxidative und sonstige chemische Stress lässt sich mit der Epilation allerdings nicht abstellen. Die Haut dankt es Ihnen mit einem verbesserten Erscheinungsbild, wenn Sie sich nach der Epilation der Pflege der Haut mit anerkannt wirksamen Hautpflegemitteln widmen, um vor allem den oxidativen Stress für die Haut zu reduzieren.

Interessante Artikel zum Thema Epilation: