Panasonic Epilierer mit Peeling-System im Test (04/2020)

Was Vielseitigkeit und Multifunktionalität des ES-EL9A Epilierers betrifft, bleiben kaum Wünsche übrig. Der Epilierer aus dem Hause Panasonic kann mehr als „nur“ epilieren. Vor allem die Verbindung Epilation mit Peeling ist wichtig, weil durch die Entfernung überschüssiger verhornter Hautzellen der Weg für nachwachsende feine Härchen freigemacht wird, so dass anschließend die Gefahr des Einwachsens der Härchen praktisch vernachlässigbar ist. Wahlweise kann das Gerät auch als Rasierer oder Haartrimmer genutzt werden und das alles im Nass- oder im Trockenbetrieb. Der wasserdichte Panasonic ES-EL9A Epilierer kann daher problemlos ohne Gefahr im Akkubetrieb unter der Dusche oder sogar in der Badewanne genutzt werden.

Ein besonderes Highlight ist der Pediküreaufsatz, der das Gerät noch vielseitiger macht und sogar für die Hornhautentfernung an den Füßen geeignet ist. Insgesamt haben wir uns während der Tests davon überzeugen können, dass der Panasonic ES-EL9A die Epilation mit befriedigender Gründlichkeit bewältigen kann.

Wieso holt sich der Panasonic ES-EL9A nur den Platz 3?

Panasonic ES-EL9A
Panasonic ES-EL9A Epilierer Zu Amazon

Platz 3 unter den Spitzenepilierern bedeutet, dass es sich um einen der begehrten Plätze auf dem Treppchen handelt. Die leichten Punktabzüge beim ES-EL9A resultieren nicht aus mangelnder Funktionalität, sondern betreffen mehr differenzierte Feinheiten. Der Epilierer verfügt beispielsweise zwar über einen Pediküreaufsatz, mit dem nicht alle Wettbewerber aufwarten können, aber im Test wurde der Körpermassagekopf von Philips höherwertig eingeschätzt, weil die Massagefunktion inhaltlich dichter an Epilation und Peeling angesiedelt ist.

Ebenso wurden bei Braun die beiden unterschiedlichen Peeling Bürsten mit geringfügig höherer Bewertung bedacht als etwa der Pediküreaufsatz. Die beiden Peeling Bürsten bei Braun erlauben eine Differenzierung zwischen einem effizienten und gründlichen Standardpeeling und einem sanften Peeling für besonders empfindliche Haut.

Unser Testergebnis: Platz 3 für Panasonic ES-EL9A

Der Panasonic ES-EL9A sicherte sich im Test mit dem Platz 3 einen Platz auf dem Treppchen. Die Vielseitigkeit des Epilierers aus dem Hause Panasonic machte Eindruck. Das Gerät ist daher auch in der Schönheitspflege anwendbar.

Vorteile

Nass & Trockenanwendung

Die mögliche Nass-/Trockenanwendung (wet and dry) stellt ein wichtiges Kriterium dar, weil viele Damen die Nassepilation bevorzugen. Die Haut wird in warmem Wasser ein wenig geschmeidiger und die Haare haften weniger fest in der Haut, so dass die Nassepilation meist weniger unangenehm ist. Andererseits spielt auch die Trockenepilation eine Rolle, vor allem, wenn beispielsweise an ausgesuchten Körperregionen nachepiliert werden muss.

Geschwindigkeitsstufen

Der Epilierer kann in drei Geschwindigkeitsstufen betrieben werden: Power, Normal und Soft. Die Stufe 3 arbeitet besonders schnell und effizient, kann aber auch recht schmerzhaft sein. Deshalb wird diese Stufe nur den geübten Anwendern empfohlen. Die Stufe 2 entspricht der normalen Epiliergeschwindigkeit, während die langsamste Stufe 1, die vom Hersteller als Soft-Modus bezeichnet wird, für eine sehr sanfte Epilation sorgt. Die Stufe 1 ist besonders für Nutzerinnen ohne besondere Epiliererfahrungen geeignet. Panasonic ES-EL9A ist deshalb für „fortgeschrittene“ wie auch für „ungeübte“ Nutzerinnen bestens geeignet.

Superflexibler Schwingkopf

Der ES-EL9A verfügt über einen superflexiblen Schwingkopf, der um 90 Grad schwenkbar ist. Der Epilierkopf kann deshalb fast überall optimal positioniert werden. Das beste Epilierergebnis wird erreicht, wenn der Epilierkopf möglichst senkrecht über die Hautpartien geführt wird, was beim ES-EL9A durch zwei hintereinanderliegende Epilierwalzen in Verbindung mit dem Schwingkopf praktisch automatisiert wird.

Pinzettenanzahl

Der Epilierer aus dem Hause Panasonic ist mit insgesamt 60 optimierten Pinzetten bestückt. Damit ist das Gerät hinsichtlich Anzahl der Pinzetten auch den stärksten Wettbewerbern ein wenig voraus, die sich in der Regel mit maximal 40 Pinzetten präsentieren. Die Anzahl der Pinzetten hat durchaus Einfluss auf die Gründlichkeit und Effizienz der Epilation: Je mehr Pinzetten der Epilierer besitzt, umso mehr Haare lassen sich in einem Durchgang entfernen. Besonders wichtig ist die zuverlässige Erfassung feiner, nachgewachsener Härchen. Selbst Härchen, die gerade einmal 0,5 Millimeter lang sind, werden von den 60 Pinzetten zuverlässig entfernt.

Aufsteckbarer Hornhautentferner

Der aufsteckbare Hornhautentferner in Form des Pediküreaufsatzes stellt eine Seltenheit unter den führenden Epilierern dar. Praktischerweise lässt sich der Panasonic ES-EL9A damit auch zur Hornhautentfernung an den Füßen verwenden. Das ist besonders praktikabel vor oder nach der Nassepilation, weil die Hornhaut an den Füßen durch das warme Wasser ein wenig aufgeweicht wird und sich leichter entfernen lässt.

LED-Leuchte

Die zuschaltbare LED-Leuchte zählt ebenfalls zu den Vorteilen des Epilierers. Sie ermöglicht bei Bedarf ein blendfreies und schattenfreies Ausleuchten der Hautstelle, die epiliert werden soll. Nachgewachsene dünne Körperhärchen werden so nicht übersehen, wenn sie vom Epilierer nicht erfasst wurden und das Gerät nochmals über dieselbe Hautstelle geführt werden muss.

Peelingbürste

Die Peelingbürste gehört zu einer guten Epiliation dazu, weil das Peeling die abgestorbenen Hornplättchen beseitigen kann und dadurch wird ein Einwachsen der neu wachsenden Härchen verhindert. Das Peeling verleiht der Haut einen schönen Glanz und sie fühlt sich weicher und geschmeidiger an. Die Peelingbürste von Panasonic leistet eine gute Arbeit, wer aber mehr vom Peelinggefühl haben möchte, sollte auf das Gerät von Braun zurückgreifen.

Nachteile

Teure Ersatzteile

Einige Anwender bemängeln, dass die Ersatzteile für den Panasonic ES-EL9A Epilierer vergleichsweise teuer sind. Das gilt zum Beispiel für das Ladegerät. In dieser Hinsicht wäre es wünschenswert, dass Panasonic seine Preispolitik etwas fairer gestaltet.

Zu kurze Akkulaufzeit

Mitunter wird auch kritisiert, dass die Akkulaufzeit beim Panasonic ES-EL9A Epilierer zu kurz ist. Mit einer Laufzeit von höchstens einer halben Stunde, die sich noch verkürzt, wenn man das Gerät auf der höchsten Stufe verwendet, ist es in der Tat etwas schwierig, den gesamten Körper zu peelen und zu epilieren. Zum Glück ist der Epilierer jedoch innerhalb einer Stunde wieder aufgeladen.

Panasonic Epilierer Video

Technische Daten & Fakten

Der Panasonic ES-EL9A Epilierer ist für den kabellosen Nass- und Trockenbetrieb geeignet und zugelassen, und er verfügt zahlreiche Aufsätze, die ihn zu einem multifunktionalen Epilierer mit Peeling- und Wellness-Funktion machen. Das Gerät verfügt über einen zweiten Epilieraufsatz, der eine präzise Abgrenzung für Achseln und Bikinizone ermöglicht. Vervollständigt werden die beiden Epilieraufsätze durch einen Rasieraufsatz mit ausklappbarem Haartrimmer. Ein Peelingaufsatz gehört ebenso zur Standardausstattung wie Kamm- und Skin Protector Aufsatz.

Außerdem verfügt der Epilierer ES-EL9A auch über einen Pediküreaufsatz, mit dem Hornhaut an den Füßen entfernt werden kann. Laut Hersteller beträgt die Betriebszeit 30 Minuten mit einer Akkuladung. Die Aufladezeit beträgt 60 Minuten. Das Ladegerät verfügt über eine automatische Spannungsanpassung zwischen 110 und 240 Volt.

Fazit: Trotz Platz 3 erzielt Panasonic ES-EL9A gute Ergebnisse

Der ES-EL9A Epilierer ist ein Spitzenprodukt, das hinsichtlich technischer Funktionalität keinen Vergleich mit anderen führenden Epilierern zu scheuen braucht. Die Beurteilung der Effizienz der Basisfunktion, der Epilation, war durchwegs positiv. Auch die Multifunktionalität, die von einem Spitzenepilierer erwartet wird, erreicht beim ES-EL9A einen hohen Standard.

In der Spitzengruppe der drei besten Epilierer konnte sich das Gerät von Panasonic aufgrund seiner technischen Leistungen behaupten. Ausgesprochene Schwachpunkte konnten nicht festgestellt werden. Die Beurteilung der drei besten Geräte hinsichtlich vergebener Punkte liegt relativ dicht zusammen und basiert zum größten Teil auf objektiven und nur zu einem geringen Teil auf subjektiven Kriterien. Insgesamt erreichte der Panasonic ES-EL9A gute Ergebnisse.

Interessante Artikel zum Thema Epilation

Weitere Methode der Haarentfernung - IPL Epilation